Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Alle wichtigen Termine auf einen Blick!

Terminübersicht

  1. 09:00 - 17:00 Uhr
    Bürgerhaus Trier-Nord e.V., Franz-Georg Str. 36, Trier Veranstalter: Für ein buntes Trier, gemeinsam gegen Rechts und Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz

    Argumentationstraining gegen Stammtischparolen

    Das eintägige Argumentationstraining gegen Stammtischparolen soll zunächst sensibilisieren, auf der Arbeit und in der Freizeit genauer hinzuhören, Dinge zu hinterfragen und einzuhaken, wenn pauschal abwertende Sätze fallen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Dieses Projekt wird im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie gefördert, die Teil des... mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 19:00 - 22:00 Uhr
    villaWuller, Ausonisstraße 7, Trier

    Thesen am Tresen #9: Seebrücke Trier

    Bei den Thesen am Tresen stellen sich linkspolitische und humanistische Gruppen vor und geben einen kurzen Einblick in ihre Arbeit. Um 19.15 Uhr folgt jeweils ein kurzer Input in Form einer Gruppenselbstdarstellung (ca. 30 Minuten), anschließend Kneipe. Für Getränke sorgen die gastgebenden Locations.   Weitere Informationen hier mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 19:00 - 22:00 Uhr
    Komplex - Infoladen, Hornstraße 7, Trier

    Thesen am Tresen #10: AG Frieden Trier

    Bei den Thesen am Tresen stellen sich linkspolitische und humanistische Gruppen vor und geben einen kurzen Einblick in ihre Arbeit. Um 19.15 Uhr folgt jeweils ein kurzer Input in Form einer Gruppenselbstdarstellung (ca. 30 Minuten), anschließend Kneipe. Für Getränke sorgen die gastgebenden Locations.   Weitere Informationen hier mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 10:00 - 16:00 Uhr
    fidibus - zentrum für familie begegnung kultur e.V., Gratianstr. 5-7, Trier Für ein buntes Trier, gemeinsam gegen Rechts und Tupoka Ogette

    Exit Racism - Workshop für Eltern Schwarzer Kids

    Der Workshop hat das Ziel Eltern einerseits ein Verständnis von Rassismus in der Gesellschaft und in der Familie zu vermitteln, um dann im zweiten Schritt die Fragen zu bearbeiten, wie Eltern ihre Kinder stärken (Empowerment) können und welche Handlungsoptionen es für einen rassismuskritischen Alltag gibt. Das Projekt "exit racism - Workshop für... mehr

    In meinen Kalender eintragen