Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Nachrichten aus dem Stadtverband


Newsletter KW50

Liebe Leserinnen und Leser, In den 12 Jahren seit der Einführung des Elterngeldes ist der Mindestbetrag nicht erhöht worden. Dadurch werden vor allem Familien mit geringem oder ohne Einkommen benachteiligt. Die Bundestagsfraktion DIE LINKE hat darum in dieser Woche einen Antrag auf den Weg gebracht, um den Mindestbetrag erstmals seit 2007 zu... Weiterlesen


Newsletter KW48

Liebe Leserinnen und Leser, der Bundestag hat in der vergangenen Woche über den Haushalt für 2020 beraten. Es ist mal wieder ein Haushalt, der nicht ausreichend sozial und ökologisch ist und schon gar nicht von sozialem Zusammenhalt zeugt. So wurden unter Druck von Verbänden und der LINKEN die Kürzungen in den Freiwilligendiensten in Höhe von ca.... Weiterlesen


Newsletter KW46

Liebe Leserinnen und Leser, nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts hat die Bundesagentur für Arbeit die Hartz-IV-Sanktionen ausgesetzt. Solange es jedoch Hartz-IV und vor allem die damit verbundenen Sanktionen gibt, werden auch Kinder in Armut leben. DIE LINKE fordert die vollständige Abschaffung dieses Systems. Stattdessen brauchen Kinder... Weiterlesen


Kalt in Trier

„In Trier und der Region sind in den vergangenen Jahren immer wieder Menschen erfroren, die im Winter kein Dach über dem Kopf hatten. Es gibt viele wertvolle Angebote, die Menschen in solchen Notlagen helfen. Dass aber überhaupt jemand obdachlos wird, zeigt eine erschreckende Kälte in unserer Gesellschaft“, sagt Katrin Werner, Vorsitzende der... Weiterlesen


Newsletter KW45

Liebe Leserinnen und Leser, eine Arbeitsgruppe des Ministeriums für Justiz und Verbraucherschutz hat erste Ergebnisse zu einem Vorschlag zur Reform des Sorge- und Umgangsrecht vorgelegt. Dieses lässt jedoch zu wünschen übrig, denn sie stellen Elterngerechtigkeit statt Kindeswohl in den Vordergrund. Was wir tatsächlich bräuchten, wäre eine stärkere... Weiterlesen


Terminübersicht