Social Media Icon Facebook

Newsletter bestellen

 

Termine

Trier im Nationalsozialismus – Vorträge, Erkundungen und Diskussionen
8. November 2017 – 31. Januar 2018, 10:00 – 14:00 Uhr
FormEine Veranstaltungsreihe in Kooperation mit dem Fach Geschichte und der AG Frieden TrierUmfang7 x 4 h (28 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten)Zeitmittwochs,...mehr...
 

Aus der Rathauszeitung

11. April 2017 Theresia Görgen

Handlungsbedarf sozialer Wohnungsbau

Triers Bevölkerung wächst beständig und damit wird bezahlbarer Wohnraum knapp. Eine weitere unerfreuliche Folge der großen Nachfrage sind überdurchschnittlich angestiegene Mieten. Viele Bürger*innen können bei dem Wettlauf um Wohnraum aufgrund der enorm gestiegenen Mieten nicht mehr mithalten. Die Stadt Trier muss ein ausreichendes Angebot an... Mehr...

 
4. April 2017 Matthias Koster

Demokratie verteidigen!

Vor einigen Tagen ist es im Alleencenter zu einem Vorfall gekommen, bei dem ein Anhänger der "Reichsbürger-Bewegung" mehrere Menschen mit einer Softair-Pistole beschossen und verletzt hat sowie den Hitlergruß gezeigt hat. Die Linksfraktion hat diese Nachricht mit großer Sorge zur Kenntnis genommen. Schon seit Jahren wächst das... Mehr...

 

Aktuelles

20. August 2017

Sommerfest der Linksfraktion

Das Sommerfest der Linksfraktion am 20.08.2017 war eine tolle Abwechslung zum politischen Alltag. Viele Gäste, sehr tolle und interessante Gespräche bereicherten uns und motivierten zu neuen kommunalpolitischen Projekten und Aktionen. Wir haben noch viel vor und feiern können wir sowieso.

Danke an alle Gäste für diesen tollen Tag!

Nachrichten aus dem Stadtverband

18. Dezember 2016

Internationaler Tag der Migranten

Bildbeschreibung: In der linken Bildhälfte ist eine mit Stacheldraht versehenen Mauer zu sehen auf der die Asylrechtsverschärfungen der Großen Koalition der letzten 13 Monate stehen: Verschärfte Abschieberichtlinien, Wohnpflichtauflagen, Schneller Abschiebung von Kranken, Aussetzung des Familiennachzugs, Albanien, Kosovo, Montenegro, Algerien und Tunesien als "sichere Herkunftsländer" deklariert. In der rechten Bildhälfte ist eine Abrissbirne zu sehen. Auf ihr steht der Text "Recht auf Asyl wiederherstellen! DIE LINKE."

Der heutige Internationale Tag der Migranten erinnert uns daran, wie viele Menschen weiterhin auf der Flucht sind. Sie müssen fliehen vor Krieg, Terror und Armut. Doch statt diese Menschen willkommen zu heißen und die Fluchtursachen nachhaltig zu bekämpfen, tut die Bundesregierung das Gegenteil. Sie verschärft das Asylrecht und schiebt Menschen... Mehr...

 
14. Dezember 2016 DIE LINKE. Stadtverband Trier & Linksfraktion Trier

LINKE sagt „Nein“ zu unsozialem Haushalt!

Symbolbild (Foto: Didier Weemaels, CC0 1.0)

In der Stadtratssitzung am 15. Dezember wird der Doppelhaushalt 2017/18 verabschiedet. „Auch dieser Haushaltsentwurf ist wieder alles andere als sozial“, stellt die Fraktionsvorsitzende der Linksfraktion im Stadtrat, Susanne Kohrs, fest. „Weshalb er für die Linksfraktion in dieser Weise nicht tragbar ist.“ Das liegt vor allem daran, dass wieder... Mehr...

 
13. Dezember 2016 DIE LINKE. Trier & Linksfraktion im Trierer Stadtrat

Abwahl von Egger - Kein Grund zum Schulterklopfen

Theater Trier  (By Stefan Kühn (Own work) [GFDL, CC-BY-SA-3.0 or CC BY-SA 2.5-2.0-1.0], via Wikimedia Commons)

"Die erfolgreiche Abwahl von Thomas Egger ist kein Grund sich im Stadtrat auf die Schulter zu klopfen und sich aus der Verantwortung zu ziehen", kommentiert die Vorsitzende des Stadtverbands DIE LINKE. Trier, Katrin Werner, die gestrige Entscheidung. "Egger und Sibelius sind nicht allein schuld am Theaterdebakel, die Gründe liegen... Mehr...

 
3. Dezember 2016

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

Grafik mit diversen Piktogrammen und dem Schriftzug "Volle Teilhabe und Selbstbestimmung für alle Menschen".

Der Internationale Tag der Menschen mit Behinderung mahnt uns für eine barrierefreie Welt zu kämpfen, in der ALLE Menschen ein selbstbestimmtes Leben führen können. Mehr...

 
2. Dezember 2016

Nell-Breuning Preis für Architekten der Agenda 2010

„Dass Franz Müntefering mit dem Oswald von Nell-Breuning-Preis der Stadt Trier ausgezeichnet werden soll, spottet eigentlich jedes Kommentars. Ausgerechnet einen der wichtigsten Köpfe hinter der Agenda 2010 für sein ‚herausragendes sozialpolitisches Engagement‘ zu ehren, grenzt an Geschichtsklitterung“, kommentiert die Trierer... Mehr...

 

Treffer 26 bis 30 von 171